Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

30. Mai 2024

Search form

Search form

Digitalisierung via passgenauer Cloud-Services

Digitalisierung via passgenauer Cloud-Services© pexels/pixabay

Deutsche Telekom setzt bei digitaler Transformation auf Cloud-Services von SAP. Sogenanntes RISE with SAP beinhaltet bedarfsgenaue und flexibel skalierbare Dienste mit Fokus auf Echtzeitmanagement von Daten.

(red/cc) Die Deutsche Telekom als einer der weltweit größten Telekommunikationsbetriebe ist das erste Unternehmen, das das speziell entwickelte Cloud-Programm RISE with SAP einführt. Basis ist dabei die kürzlich erweiterte Partnerschaft von SAP mit T-Systems als Business-IT Tochterunternehmen der Deutschen Telekom, das langjähriger Partner und sogenannter Premium Supplier von RISE with SAP ist. Die Vertiefung der Partnerschaft markiert einen bedeutenden Meilenstein in der Zusammenarbeit zwischen SAP und der Deutschen Telekom.

Ganzheitliche Cloud-Dienste mit hybriden Public- und Private-Services
Als einer international größten Telekommunikationsanbieter mit mehr als 252 Millionen Mobilfunkkunden, 25 Millionen Festnetzanschlüssen und 22 Millionen Breitbandkunden ist die Deutsche Telekom in mehr als 50 Ländern tätig. Ausgerichtet an der Innovationskraft des Unternehmens hat sich die Deutsche Telekom für RISE with SAP entschieden, um einen großen Teil seiner ERP-Landschaft (Enterprise Ressource Planning) auf SAP S/4HANA Cloud umzustellen.

Als PremiumSupplier von RISE with SAP wird T-Systems auf Basis der T- Systems Private Cloud (Future Cloud Infrastructure/FCI) mehr als 300 Systeme in die Public und Private Cloud migrieren, konsolidieren und verwalten und dabei dann auch sogenannte Hyperscaler (Anm. aws, Microsoft Azure, Google Cloud) einbinden und managen. Damit sollen Kunden in die Lage versetzt werden, alle deutschen und europäischen Datenschutzanforderungen zu erfüllen und von einer maßgeschneiderten Migration wie Management komplexer Landschaften zu profitieren, so SAP in einer Aussendung.

Fokus auf Logistik, Beschaffung und Finanzwesen
„SAP ist ein vertrauenswürdiger und wichtiger Partner für die Deutsche Telekom, sowohl bei der zuverlässigen Ausführung von Kerngeschäftsprozessen, als auch bei der Beschleunigung von Innovationen in der Cloud. Mit RISE with SAP können wir die Unternehmenstransformation vorantreiben und unsere Partnerschaft auf ein neues Niveau heben“, erläutert Peter Leukert, Chief Information Officer der Deutschen Telekom. Und: „Mit SAP S/4HANA Cloud wird die Deutsche Telekom in der Lage sein, die Effizienz in wichtigen Geschäftsbereichen wie Logistik, Beschaffung und Finanzwesen weiter zu steigern“, unterstreicht Leukert.

„Die Entscheidung der Deutschen Telekom, RISE with SAP zu wählen, um mehr als 300 ihrer Systeme in die Cloud zu migrieren und zu optimieren, ist ein wichtiger Meilenstein bei ihrer Unternehmenstransformation und führt eine lange Geschichte unserer beiden Unternehmen fort, die gemeinsam Innovationen für unsere Kunden entwickeln“, sagte Scott Russell, Mitglied des Vorstands der SAP SE für den Bereich Customer Success. „Wir freuen uns darauf, die Deutsche Telekom in dieser spannenden neuen Ära ihrer Cloud- Transformation zu unterstützen“, ergänzt Russell.

Links

red/cc, Economy Ausgabe Webartikel, 12.04.2024